Tier der Woche

Rudi möchte noch viel lernen

Aktiv, wissbegierig und verspielt – diese drei Attribute vereint unser „Tier der Woche“. Rudi, der 4 jährige Magyar Vizsla (ungarischer Vorstehhund), lebt seit Mai 2017 Jahres im Tierheim Salzgitter und sucht ein neues Zuhause.

Trotz seines noch jungen Alters lebte Rudi bereits in 2 Familien. Es stellte sich dort schnell heraus, dass der Rüde sich nicht mit Kindern anfreunden mag. Die Konsequenz daraus war, dass Rudi im Tierheim abgegeben wurde und seitdem dort auf eine neue Chance wartet. Diese sollten wahrlich nicht schlecht stehen, denn Rudi ist ein liebenswerter und aktiver Vierbeiner, der gefördert und gefordert werden möchte. Bei ausgedehnten Radtouren oder Dummyarbeit beispielsweise kann Rudi sich richtig austoben. Wenn es hingegen ruhiger zugehen soll, relaxt Rudi auch gern mal bei einem ausgiebigen Sonnenbad und genießt es dabei, sich auf einer Wiese hin und her zu wälzen.

Für Rudi wird ein möglichst ebenerdiges Zuhause mit Garten gesucht, da er an einer mittelschweren Hüftgelenksdysplasie erkrankt ist, mit dieser jedoch sehr gut leben kann. Seine neuen menschlichen Weggefährten sollten Hundeerfahrung mitbringen, und in der Lage sein, den sensiblen Rüden mit liebevoller Konsequenz zu führen. Gegen einen weiteren Vierbeiner hat Rudi nichts einzuwenden. Jedoch sollten keine Kinder im Haushalt leben, hier muss er in jungem Alter negative Erfahrungen gemacht haben.

Wenn Sie unserem Rudi eine Chance geben möchten, kommen Sie ins Tierheim Salzgitter und lernen ihn kennen, er wird Sie begeistern.

Aktuelle Einträge
Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051