Tier der Woche

April 23, 2018

Schäferhund-Mix Räuber wartet auf eine neue Chance

Ein alter Bekannter ist zurück im Tierheim Salzgitter. Leider. Der 12-jährige Husky-Schäferhund-Mix Räuber schien sein neues, perfektes Zuhause gefunden zu haben, doch nun muss er vorerst wieder im Tierheim auf eine neue Chance warten.

 

Der sensible Räuber hat im vergangenen Jahr sein Herrchen und somit sein vertrautes Zuhause verloren, nachdem der Besitzer leider verstorben ist. Dieses einschneidende Erlebnis hat den Rüden geprägt. Sein menschliches Rudel möchte er am liebsten den ganzen Tag um sich herum haben und dieses behüten. „Räuber mag Menschen sehr und genießt ihre Anwesenheit“, berichtet Tierheim-Mitarbeiterin Friederike Maibaum über den Senior, „Schmuseeinheiten sind für ihn ein absolutes Muss.“

 

 

In seinem letzten Zuhause fühlte sich der Vierbeiner wohl, doch im Laufe der Zeit zeigte sich, dass Räuber unglücklich darüber war, dass Herrchen seinem täglichen Beruf nachging und somit nicht zu Hause war. Die räumliche Trennung von seinem Herrchen sorgte am Ende dafür, dass Räuber laut jaulte. Zum Leidwesen der Nachbarschaft.

Der Partner mit der kalten Schnauze ist topfit, dennoch sollte sein neues Zuhause möglichst ebenerdig sein, um Hüftproblemen vorzubeugen. Außerdem sollte ein eingezäunter Garten vorhanden sein, in dem der Rüde nach Herzen toben kann. Ein Grundstück in ländlicher Gegend wäre nach Einschätzung des Tierheims ideal, ist aber natürlich kein Muss. Die neuen Besitzer sollten Erfahrung im Umgang mit einem Schäferhund haben und ihm viel Zeit widmen können. Über ausgedehnte Spaziergänge oder sogar Radtouren würde sich Räuber sehr freuen, da er trotz seiner 12 Lebensjahre sehr aktiv ist.

Sie sind aktiv, haben viel Zeit und sehnen sich ebenso wie unser Räuber nach einem neuen Weggefährten? Dann besuchen Sie uns im Tierheim Salzgitter und lernen ihren künftigen „Partner mit der kalten Schnauze“ kennen.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

February 17, 2020

February 17, 2020

February 11, 2020

February 10, 2020

February 3, 2020

January 30, 2020

January 27, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051