Tier der Woche

June 11, 2018

Karabas sucht ein neues Zuhause mit viel Platz und frischer Luft 
 

Unserem „Tier der Woche“ blieb es 6 Jahre lang vergönnt, ein erfülltes Hundeleben führen  zu dürfen. Der Border-Collie-Mix Karabas lebt seit 8 Monaten im Tierheim Salzgitter und wartet sehnlichst auf seine große Chance.

Der kastrierte Rüde ist mit seinen 35KG Lebendgewicht eine stattliche Erscheinung. Wer ihn durch den Hundeauslauf des Tierheims toben sieht, mag nicht glauben, dass Karabas ein unsicherer Hund ist. Karabas lebte als Hofhund. Tagsüber war der Vierbeiner meist sich selbst überlassen. Nach dem Tod seines Herrchens schien sich niemand aus der Familie ernsthaft mit ihm beschäftigen zu wollen. Durch die Einsamkeit und das mangelnde Interesse seiner Menschen konnte Karabas das Hundeeinmaleins leider nicht vollends erlernen.

 

Für die Tierpflegerinnen war der Rüde daher anfänglich ein echtes Sorgenkind. Sie mussten Karabas´ Verhalten studieren und erkennen, warum er sich unsicher verhält. Inzwischen zeigt sich Karabas freundlich, verschmust und anhänglich. Hat er Vertrauen zu seinem menschlichen Rudel gefasst, wirft er sich sogar auf den Rücken und lässt sich den Bauch kraulen. Fremde Zweibeiner behält die Fellnase zunächst genau im Blick. Erkennt er jedoch, dass keine Gefahr besteht, zeigt er sich ebenfalls zutraulich.

 

Bei der tierärztlichen Untersuchung stellte sich heraus, das Karabas fortgeschrittene Arthrosen im Lendenwirbelbereich hat, zudem eine Spondylose. Daher ist ein ebenerdiges Zuhause mit reichlich eingezäunter Auslauffläche unausweichlich.

 

Die neuen Hundeeltern sollten Geduld mit Karabas haben. Der über Jahre fehlende soziale Kontakt sowie die mangelnde Erziehung machen sich noch immer bemerkbar. Aber hier sehen die Tierpfleger des Tierheims in Salzgitter-Bad keine Schwierigkeiten. „Karabas ist bereit zu lernen“, sagt Tierpflegerin Mariella Schulz.

 

Für Karabas wünscht sich das Tierheim-Team ein Zuhause mit Familienanschluss und langen, ausgiebigen Kuscheleinheiten. Kinder sollten mindestens 14 Jahre alt sein.

 

Liebe Hundefreunde, wer gibt einem großen Hund mit zarter Seele eine Chance, ein treuer Lebenspartner zu werden?

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 11, 2019

November 4, 2019

October 28, 2019

October 21, 2019

October 14, 2019

October 7, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051