Trixie ist auf einem guten Weg

July 4, 2018

Gute Nachrichten - die Mischlingshündin Trixie ist auf einem guten Weg, bald wieder kerngesund zu sein. Etliche operative Eingriffe hat die 13-jährige Hündin in den zurückliegenden 2 Monaten über sich ergehen lassen müssen. Doch es hat sich gelohnt. Trixie tollt wie ein junger Welpe durch den Freilauf und freut sich ihres Lebens.

 

Rückblick

 

 

Am 10. April 2018 wurde Trixie in der Innenstadt von SZ-Lebenstedt aufgefunden. Passanten und die herbei gerufene Polizei waren schockiert. Die Hündin war abgemagert, hatte kaum Fell und schien ihren Lebensmut allmählich zu verlieren.

 

Die hartgesottenen Tierpflegerinnen des Tierheims Salzgitter waren ebenfalls erschüttert, in welchem Zustand sich Trixie befand. Die Beinmuskulatur war kaum vorhanden, das Fell nur noch spärlich vorhanden und die Krallen Zentimeterlang.

 

Für Trixie ist der Einzug ins Tierheim Salzgitter ein Glücksfall. Die Vierbeinerin wurde mit Spezialfutter aufgepäppelt, täglich mit Spezialshampoo gewaschen und tierärztlich versorgt.

 

Bereits nach kurzer Zeit stellte man eine Veränderung fest. Trixie registrierte, dass sie sich in guten Händen befand. Der Lebensmut kam zurück. Auf Grund der geschwächten Muskulatur fielen die ersten Gassirunden sehr kurz aus. Nichts desto trotz genoss die Hundedame den Freilauf an der frischen Luft. Fortan ging es Trixie gesundheitlich besser und besser.

 

Die Behandlung ihrer stark gereizten Haut trug erste Früchte. Nach und nach wuchs das Fell an der kahlen Stellen nach. Und heute trägt die stolze Hündin wieder ein prächtiges schwarzes Fell. Nach dem ihre viel zu langen Krallen gekürzt und die von Zahnstein befallenen Zähne befreit waren, stand ein größerer Eingriff auf dem Behandlungsplan. Eine OP, die gewisse Risiken barg.

 

Eine größere Beule am Bauch ließ darauf schließen, dass Trixie einen Tumor hat. Glücklicherweise stellte sich bei der OP heraus, dass es sich um ein Lipom handelte. Eine Fettgeschwulst, die häufiger bei älteren Hündinnen auftritt. Den operativen Eingriff überstand Trixie schadlos.

 

In den nächsten Wochen wird Trixie noch einen weiteren Eingriff über sich ergehen lassen müssen. Ihre hängenden Augenlider behindern sie und werden entsprechend korrigiert.

 

Wer Trixie und das Tierheim Salzgitter unterstützen möchte, um die finanzielle Belastung für die tierärztliche Versorgung so gering wie möglich zu halten, kann dies unter dem nachstehenden Link (betterplace.org) gerne tun. Wir würden uns sehr darüber freuen!

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

February 17, 2020

February 17, 2020

February 11, 2020

February 10, 2020

February 3, 2020

January 30, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051