Tier der Woche


Freiheitsliebende Libertá sucht Zuhause mit Freigang

Es gibt zahlreiche kuriose Geschichten, die die Tierschützer des Tierheims Salzgitter über ihre Schützlinge erzählen können. Die von Samtpfote Libertá ist solch eine.

Die cirka 2013 geborene Katzendame war zur Kastration beim Tierarzt. Hier ließ Libertá den operativen Eingriff über sich ergehen. Nachdem sie aus der Narkose erwachte und sicher auf allen vier Pfoten stehen konnte, befreite sie sich aus der Box, in der sie bis vor wenigen Minuten noch tief und fest schlummerte. Anschließend nutzte die freche Fellnase die Chance und verließ die Tierarztpraxis aus einem geöffneten Fenster.

Einige Tage später meldete sich eine Tierfreundin im Tierheim, dass sich eine Katze vor ihrer Haustür aufhält. Die Beschreibung traf auf unser „Tier der Woche“ zu. Stolze 6 Kilometer hat die freiheitsliebende Libertá in den voran gegangenen Tagen zurückgelegt.

Die 5-jährige Katze ist, wenn sie nicht gerade einen ausgiebigen Streifzug durch ihr Revier macht, verschmust, neugierig und erzählfreudig. Zum Fototermin begrüßte sie den Fotografen auch direkt mit einem deutlichen mauzen.

Unser „Tier der Woche“ verträgt sich nicht mit anderen Artgenossen und möchte deshalb in ein Zuhause ziehen, in dem sie als Einzelprinzessin leben darf. Im optimalen Fall wünschen sich die erfahrenen Tierpflegerinnen Katzenfreunde, die in einer ruhigen Umgebung leben, damit Libertá nach der Eingewöhnungsphase ihre Freiheit als Freigängerin in vollen Zügen genießen kann.

Aktuelle Einträge
Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051