Tier der Woche

July 15, 2019

Wenn Chilli gurrt, fühlt sie sich wohl

 

Nein, Tauben leben nicht im Tierheim Salzgitter. Doch hin und wieder, und wenn man ganz genau hinhört, können die Besucher ein Gurren vernehmen. Ungewöhnlicherweise kommt das taubentypische Geräusch aus einem der Katzenzimmer. Denn hier lebt seit Mai 2019 Katze Chilli. Ihr gurrendes Markenzeichen offenbart sie, wenn sie sich sicher und geborgen fühlt.

 

Chilli kam nicht wie üblich als Fundtier in Salzgitters Tierheim. Die elfjährige Fellnase wurde von ihren Menschen zur Vermittlung abgegeben. Über die genauen Umstände ist leider nicht viel bekannt. In den ersten Tagen versteckte sich Chilli in einer dunklen Transportbox, um ihre fremde Umgebung in aller Ruhe beobachten zu können. Nur mit viel Zeit und Geduld war es den Tierpflegerinnen möglich, Vertrauen zu der Vierbeinerin aufzubauen. Auch die ehrenamtlichen Katzenstreichler konnten Chillis Vertrauen schnell für sich gewinnen. Der Umstand, dass mit gekochtem Hühnchenfleisch ein Bestechungsversuch unternommen wurde, ist ausnahmsweise zu vernachlässigen. Das „Tier der Woche“ hat in ihrem Leben viel erlebt. Ist eine ihrer Vertrauenspersonen anwesend, plaudert die kleine Katzendame munter drauf los. Sie erzählt die tollsten Katzengeschichten und offenbart sich gegenüber den Tierfreunden.  

 

 Gesundheitlich bereitete Chilli dem Tierheim-Team zunächst einige Sorgen. Ihr Zustand war bei ihrer Ankunft kritisch. Bei der Eingangsuntersuchung wurden Tumore an der Gesäugeleiste festgestellt. Zusätzlich war Chilli verschnupft und ihr Fell übersäht mit Flöhen. Durch die schnell eingeleitete tierärztliche Versorgung konnte ihr geholfen werden. Die Tumore wurden operativ entfernt und der Flohbefall mit Medikamenten bekämpft. Nach einigen anstrengenden Wochen hat die tapfere Samtpfote die Strapazen gut überstanden und nimmt an Gewicht zu. Sie ist nun bereit, in ein neues, spannendes Leben aufzubrechen.

 

Für Chilli wünscht sich das Tierheim Salzgitter ein ruhiges Zuhause. Kinder sollten bereits älter sein und akzeptieren können, wenn die Katze eine Auszeit benötigt. Perfekt wäre auch gleichaltriger Artgenosse und ein Balkon, um warme Sonnenstrahlen und eine frische Brise Wind genießen zu können.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

December 9, 2019

December 8, 2019

November 25, 2019

November 25, 2019

November 21, 2019

November 19, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051