Tiere der Woche


Im Tierheim wird gezwitschert – Fünf Vögel möchten ausziehen

Im Kleintierbereich des Tierheims in Salzgitter-Bad wird derzeit fleißig erzählt, diskutiert und geschaukelt. Seit Herbst verbringen hier fünf Vögel ihre Zeit, um auf ein neues Zuhause zu warten. Allesamt sind die „Tiere der Woche“.

An der munteren Diskussionsrunde nehmen die Ziegensittiche Bente und Benja, der Wellensittich Roy sowie die Nymphensittiche Rey und Avery teil. Während Nymphensittich Avery auf einem Werksgelände gefunden und in die Obhut des Tierheims gegeben wurde, stammen die anderen vier Artgenossen aus einem Privathaushalt. Sie wurden auf Anraten der erfahrenen Tierheimmitarbeiter übereignet. Schnell wurde deutlich, dass es den Tieren gesundheitlich nicht gut ging. Die Flügel wurden leider gestutzt, so dass die Schnabelträger flugunfähig sind. Hinzu kamen teils schwere Augenentzündungen, die schnellstmöglich behandelt werden mussten. Inzwischen sind die Sittiche gut versorgt und können ohne Bedenken in ein neues Quartier umziehen.

Als Voraussetzung für ein schönes Vogelleben werden Halter gesucht, die über eine artgerechte Voliere oder ein Vogelzimmer verfügen. Während die Gattung des Ziegensittichs kein Schwarmvogel ist, können Bente und Benja gerne gemeinsam ausziehen. Da sich Nymphensittich Avery in seine Artgenossin Rey schwer verliebt hat, sollen beide nicht getrennt werden. Die zwei turtelnden Vögel könnten auch gerne in eine bestehende Gruppe integriert werden. Das Sorgenkind in der Runde ist Wellensittich Roy, für den dringend ein Artgenosse gesucht wird, um sich wohl zufühlen.

Aktuelle Einträge
Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051