Tier der Woche

January 27, 2020

Zwergwiddermädchen Emily möchte ihren Lebensabend mit Artgenossen verbringen

 

Kaninchenweibchen Emily steht mitten im Leben. Die achtjährige Fellnase musste in ihrem bisherigen Leben schon viel durchleben und möchte nun in ihrer zweiten Lebenshälfte wieder richtig durchstarten – den Anfang für das „Tier der Woche“ macht hierbei zunächst einmal ein neues Zuhause.

 

Das Zwergwiddermädchen Emily kam in der Adventszeit in Salzgitters Tierheim. Die Lebensumstände ihrer Halter haben sich verändert, so dass Emily in ein vorübergehendes Zuhause, dem Tierheim in Salzgitter-Bad – ziehen musste. Die zurückliegenden Jahre waren für das Langohr hart. Sie lebte in Einzelhaltung, ohne Kontakt zu anderen Artgenossen. Dies wurde den Kaninchenfreunden empfohlen, da Emily in ihren jungen Lebensjahren in einer Kaninchengruppe lebte und diese an der sogenannten „Sternguckerkrankheit“ erkrankt ist. Dabei hatten sich die Tiere an dem Erreger Encephalitizoon angesteckt, der die Nieren, Augen und sogar das Nervensystem befallen hat. Emily´s kleiner Körper rebellierte gegen den Erreger und überlebte. Seit 2015 lebt sie glücklicherweise symptomfrei.

 

Zum Fotoshooting saß die Dame friedlich in ihrem Gehege und mümmelte munter das ein oder andere Salatblatt. Das sie fotografiert wurde, schien Emily nicht sonderlich zu interessieren. Im Gegenteil, sie drehte sich sogar spontan ins Profil, um sich dem Fotografen bestmöglich zu präsentieren.

 

Für das „Tier der Woche“ werden geduldige Kaninchenhalter gesucht, die die nötige Erfahrung mit der Sternguckerkrankheit mitbringen und Spaß daran haben, sich dem Tier voll und ganz zu widmen. Wichtig dabei ist die regelmäßige Fellpflege, die Emily in den zurückliegenden Jahren verwehrt blieb. Über weitere Artgenossen würde sich Emily sehr freuen, um noch einmal richtig das Kaninchendasein genießen zu können.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

February 17, 2020

February 17, 2020

February 11, 2020

February 10, 2020

February 3, 2020

January 30, 2020

January 27, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051