Tier der Woche

February 3, 2020

Tiger sucht verspielte Katzengesellschaft

 

Haben Tiere mit einem Handicap eine zweite Chance verdient? Aber natürlich! Mit Kater Tiger präsentiert das Tierheim Salzgitter ein wahres Schmusekätzchen, dass in nur sechs Monaten drei aufwendige Operationen über sich ergehen lassen musste.

 

 

Mit seinem rötlich gefärbten Fell fällt Kater Tiger direkt auf. Er verbringt seine Tagesfreizeit in Katzenzimmer 2 und pendelt abwechselnd zwischen seinem warmen Zimmer und dem Außenbereich. Hier möchte er sich das Gezwitscher der Vögel nicht entgehen lassen. Doch warum ist solch ein hübsches Tier im Tierheim gelandet? Im Juni letzten Jahres verunfallte Tiger und erlitt einen offenen Beinbruch. Zum Leid des kleinen Katers konnten seine Besitzer die Tierarztkosten nicht begleichen, so dass sie sich entschieden, die Fellnase ins Tierheim zu geben. In der Zwischenzeit hatten sich bereits Bakterien in der Wunde festgesetzt, so dass mehrere operative Eingriffe nötig waren, um Tiger von seinem Leiden zu befreien. Da sein Beinknochen nicht zusammenwachsen wollte, wurde ihm in der letzten OP eine Platte eingesetzt, mit der Tiger nun bis zum Lebensende leben muss. Die Folge ist, dass das lädierte Beinchen verkürzt ist und er ein wenig hinkt. Seiner lebensfrohen Art tut dies allerdings keinen Abriss. Die Samtpfote mag sowohl andere Artgenossen sowie Menschen. Zum Fotoshooting präsentierte sich Tiger gewohnt locker. Nach einer ausgiebigen Streicheleinheit legte sich der Kater gekonnt auf die Seite und betrieb intensive Fellpflege. Ein sicheres Indiz dafür, dass das „Tier der Woche“ keine Scheu vor fremden Menschen hat.

 

Für Tiger werden Katzenfreunde gesucht, die kein Problem mit seinem Handicap haben und einschätzen können, ob der tapfere Kerl ein Schmerzmittel benötigt oder nicht. Gegenüber Menschen und anderen Katzen zeigt er sich sehr zutraulich und genießt Streicheleinheiten jeglicher Art. Auf Grund seines verkürzten Beines ist reiner Freigang nicht mehr möglich, so dass in seinem neuen Zuhause ein Balkon oder großzügiges Gehege vorhanden sein sollte.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

February 17, 2020

February 17, 2020

February 11, 2020

February 10, 2020

February 3, 2020

January 30, 2020

January 27, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051