Tier der Woche

May 4, 2020

Vom Schicksal gebeutelt – Loredano sucht ein Zuhause mit Vollpension

 

Katerchen Loredano musste mit seinen zwei Lebensjahren bereits zahlreiche schwierige Situationen meistern. Dies wird auch leider sein gesamtes Katzenleben lang so bleiben, denn Loredano ist an Epilepsie erkrankt und hat zu dem eine seltene Stoffwechselerkrankung. Das Sorgenkind im Tierheim Salzgitter ist das „Tier der Woche“.

 

Loredano zog zum Jahreswechsel ins Tierheim Salzgitter ein. Der Kater wurde krampfend aufgefunden. Nur durch das beherzte Eingreifen der Finder konnte Loredano überleben, denn er wurde direkt zu einem Tierarzt gebracht. Nachdem die Fellnase wieder im Normalzustand war, konnte er in die Obhut des Tierheims übergeben werden. Hier verbrachte die anhängliche Seele viele Wochen in der Quarantänestation. Trotz seines Straßenlebens fasste Loredano schnell Vertrauen zu den Tierpflegerinnen, ließ sich kraulen und suchte Kontakt zu anderen Artgenossen. Wie sich nach einigen Wochen herausstellte, leidet der junge Kater unter Epilepsie. Glücklicherweise treten die Krämpfe nur selten auf. Doch mit Krampfanfällen scheint sich die Samtpfote nicht zufrieden zu stellen – eine seltene Stoffwechselerkrankung setzt ihm sichtlich zu. Cystinsteine, eine Art Harnsteine, ließen sich auf Grund ihrer Größe operativ nicht entfernen, so dass ein drastischer Schritt eingeleitet werden musste – Penisamputation. Der kleine Kämpfer wird auch diese Situation mit Sicherheit überstehen und bald miezfidel von Kratzbaum zu Kratzbaum toben.

 

Für den vom Schicksal arg gebeutelten Loredano wird ein absolut ruhiges Umfeld gesucht, in dem gerne weitere Artgenossen leben dürfen. Jedoch sollten auch sie zu den eher ruhigeren Vertretern gehören. Auf Freigang und frische Luft mag das tapfere Kerlchen nicht verzichten, so dass ein Balkon oder eine gesicherte Terrasse als Voraussetzung gelten.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

August 3, 2020

July 20, 2020

July 13, 2020

June 29, 2020

June 22, 2020

June 1, 2020

May 25, 2020

May 24, 2020

May 18, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051