Tier der Woche


Das „Tier der Woche“ ist ein wahres Kraftpaket – athletisch und mit einer gehörigen Portion Energie ausgestattet sucht Ayla ein neues Zuhause, in dem ihr viel Platz zum Toben und Spielen geboten wird.

Der erste Eindruck von Hundedame Ayla täuscht – das vor Kraft strotzende American Bully-Weibchen vermittelt den Tierheim-Besuchern den Eindruck, als hätte sie gerade eine Schlaftablette zu sich genommen. Eher gemächlich und träge läuft die im Januar 2018 geborene Fellnase durch ihren Zwinger. Das Tierheimgeschehen scheint ihr offenbar nichts auszumachen. Geduldig setzt sie sich vor die Gitterstäbe und begutachtet unseren davor stehenden Fotografen. Doch Vorsicht, die alte Weisheit „Stille Wasser sind tief“ passt perfekt auf das „Tier der Woche“. Wird das Energiebündel im Hundeauslauf von der Leine gelassen, gibt es kein Halten mehr. Fröhlich und begeistert von den Sonnenstrahlen genießt sie es, ihre überschüssige Energie aus dem muskulösen Körper zu laufen. Rechtzeitig aus dem Weg musste unser Fotograf gehen, wenn ihm Ayla entgegen gelaufen kam, um ihr Lieblingsspielzeug an Tierpflegehelfer Norman zurück zu bringen.

Mit anderen Vierbeinern hat die Schnüffelnase keine Probleme, sie könnte sich ein Hundeleben als Einzelprinzessin jedoch gut vorstellen. Ihre künftigen Eltern sollten geübte und erfahrene Hundefreunde sein, denn ein 40Kg schweres Kraftpaket wie Ayla muss gehändelt werden können. Ihr neues Revier muss unbedingt über genügend Auslauffläche verfügen, um sich rassetypisch auspowern zu können. Gesundheitlich ist Ayla in einem sehr guten Zustand. Die Kastration steht kurz bevor und wird vom Tierheim Salzgitter übernommen.

Aktuelle Einträge
Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051