Altes Tierheim wird zurück gebaut


Eine Ära geht endgültig zu Ende: von 1956 bis 2011 war das Tierheim Salzgitter an der Neißestraße in SZ-Lebenstedt beheimatet. Tausende Tiere wurden in all den Jahrzehnten an diesem Standort untergebracht, versorgt und in ein neues Zuhause vermittelt.


Seit dem Umzug nach SZ-Bad im Jahre 2011 liegt das Gelände am Schützenplatz brach. Heute fiel der Startschuss, um das alte Tierheimgelände endgültig zurück zu bauen. Zu Beginn muss das Gelände vom Wildwuchs befreit werden, damit im Anschluss die alten Gebäudereste abgerissen und entsorgt werden können. Wir versuchen die einzelnen Schritte zu dokumentieren, denn seit heute sind die Tage des Tierheims in SZ-Lebenstedt endgültig gezählt.




Aktuelle Einträge
Archiv