Den Welpen geht es besser


Es ist geschafft, unsere beiden Hundewelpen sind zurück im Tierheim und haben ihren Aufenthalt in der Tierklinik gut überstanden!


Die zwei Fellnasen wurden gründlich untersucht und beobachtet - ihre zwei Geschwister sind an dem aggressiven Virus Parvovirose gestorben - auch unsere noch namenlosen Findelkinder trugen die Erkrankung in sich, glücklicherweise aber mit einem deutlich besseren Verlauf.

Völlig genesen sind sie noch nicht, denn noch immer haben sie mit einem Erreger zu kämpfen, der Durchfall verursacht. Aus dem Gröbsten sind sie jedoch raus!


Bis die ca 12 Wochen alten Welpen in die Vermittlung gegeben werden, wird es noch dauern. Im Vordergrund steht, dass sie sich vollständig auskurieren und unser Tierheim-Team sie richtig kennenlernen kann. Denn nur so ist es möglich, das beste Zuhause zu finden.


Wir möchten uns bei allen Tierfreunden bedanken, die uns in den zurückliegenden 14 Tagen unterstützt haben, um die Situation zu verdauen. Eure wohltuenden und lieben Kommentare und E-Mails sowie die finanzielle Unterstützung geben uns und unserem Team die Kraft, mit solchen Geschichten klar zu kommen. Danke!

Aktuelle Einträge
Archiv