Ein halbes Jahr Tiertafel Salzgitter


Die im September 2020 ins Leben gerufene Tiertafel Salzgitter hat trotz der Corona-Pandemie einen guten Start hingelegt. Der Tierschutzverein Salzgitter, der der Träger der Tiertafel Salzgitter ist, zieht nach einem halben Jahr ein erstes Fazit.


„Wie schnell die Zeit vergeht“, sagt Daniela Schmidt, Initiatorin der Tiertafel Salzgitter. Sie und ihre 11 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer organisieren monatlich auf dem Parkplatz des Tierheims in Salzgitter-Bad die Tierfutterausgabe für bedürftige Menschen und ihre Vierbeiner. Für Daniela Schmidt sind die zurückliegenden Monate wie im Eiltempo vergangen. „Bei der ersten Ausgabe im September waren wir alle angespannt und wussten nicht, wie unser Angebot angenommen würde“, erzählt die 43-jährige Tierfreundin. „Inzwischen ist unser Team eingespielt und die Abläufe werden immer routinierter.“


Inzwischen hat sich ein fester Kundenstamm die monatlichen Ausgabetermine im Tierheim Salzgitter in ihren Kalendern mit einem Rotstift markiert. "Gerade in der zweiten Monatshälfte wird es finanziell oftmals etwas enger und unsere Kundinnen und Kunden sind dankbar, dass wir ihnen und ihren Tieren unter die Arme bzw. Pfoten greifen können“, weiß Schmidt zu berichten. Dabei stellt die Tiertafel Salzgitter nicht nur Tierfutter für Hunde, Katzen und Kleintiere gegen einen symbolischen Betrag zur Verfügung, sondern vor besonderen Festen auch Zubehör. „Vor Weihnachten und Ostern haben wir einen Gabentisch ausgebaut, von dem sich die Tierbesitzer Kuschelhöhlen, Leckerlis oder Spielzeug aussuchen durften“, erinnert sich Schmidt und fügt mit einem Lächeln hinzu:“ Das sind wunderbare Momente, da man den Menschen trotz Mund-Nase-Maske das Lächeln in den Augen ansieht.“

Die Initiatorin und ihr Team ist stolz, inzwischen 15 Hunde, 31 Katzen, 5 Vögel, 2 Rennmäuse und ein Kaninchen regelmäßig mit Futter – abgestimmt auf Alter und eventuelle Allergien – regelmäßig versorgen zu können. Da die Futterregale bis lang immer gut gefüllt waren, hat Daniela Schmidt noch eine Bitte:„Wir haben noch einige Kapazitäten frei und würden uns freuen, wenn noch weitere bedürftige Tierhalter aus Salzgitter unser Angebot wahrnehmen würden, um ihre Tiere zu versorgen und gleichzeitig den einen oder anderen Euro zum Monatsende mehr für sich und ihre Familie übrig zu haben.“


Die Ausgabe findet an jedem 3. Freitag im Monat in der Zeit von 16-17 Uhr auf dem Parkplatz des Tierheims Salzgitter, Am Pfingstanger 40 in Salzgitter-Bad statt. Ausführliche Informationen erhalten Interessierte auf unserer Homepage unter www.tierheim-sz.de/tiertafel




Aktuelle Einträge
Archiv