Helios Klinikum Salzgitter spendet 1.000 Euro


Doppelt Gutes tun, oder sogar dreifach, unter dem Motto standen die Grippeimpfungen für die Mitarbeiter des Helios Klinikums Salzgitter in diesem Jahr. Für jeden geimpften Mitarbeiter spendet die Klinik jeweils 10€ an zwei wohltätige Organisation. Und so kamen für die Hospiz-Initiative Salzgitter e.V. Kinder- und Jugendtrauerarbeit „Regenbogenweg“ und den Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V. jeweils 1.000€ zusammen.


„Futter brauchen wir immer, aber in diesem Jahr wiegt der Tierarzt schwerer“, erzählt Vorstandsmitglied Adrian Maas darüber, wie die Spende eingesetzt werden soll. Denn die Corona-Pandemie beeinflusst auch das Tierheim „wenn durch Kurzarbeit das Geld für die Behandlungen der Vierbeiner fehlt, kann es sein, dass die Tiere bei uns landen“, sagt Maas. Grade die Fälle der schwerer kranken Tiere hätten dieses Jahr zugenommen, „aber bisher konnten wir noch jedem Tier helfen“, betonen Adrian Maas und Benjamin Kozlowski.


Und neben der finanziellen Unterstützung hat die Spendenaktion noch einen anderen positiven Effekt: Birgit Beyer von der Hospiz-Initiative Salzgitter e.V. Kinder- und Jugendtrauerarbeit „Regenbogenweg“ freut sich über die Zusammenkunft mit Klinikum und Tierschutzverein: „Es ist so wichtig, dass man auch mal so einen Austausch zwischen verschiedenen Vereinen hat. So kann ich Familien in schweren Situationen auch Ansprechpartner nennen und wir werden in der Bevölkerung auch bekannter. Solange Familien zu mir sagen ‚hätte ich euch mal früher kennengelernt‘, weiß ich, es ist noch viel zu tun“, sagt Beyer. „Wir werden die Spende vor allem für die Weiterbildungen unserer Ehrenamtlichen nutzen. Unsere Helfer bekommen Schulungen, jeder individuell, je nach dem welches Rüstzeug sie noch brauchen um den Trauernden zu helfen und auch für sich selbst sorgen zu können“, fügt sie hinzu.


„Wir freuen uns, gleich doppelt Gutes zu tun mit dem Schutz unserer Mitarbeiter und der Unterstützung der wohltätigen Vereine, vor allem in solchen Zeiten“, sagt Klinikgeschäftsführerin Dr. Alice Börgel über die Aktion des Klinikums.


Foto von links: Benjamin Kozlowski und Adrian Maas, Vorstand des Tierschutzvereins, Susanne Schubert, Pflegedirektion des Helios Klinikums, Birgit Beyer, Hospiz-Initiative Salzgitter, Dr. Alice Börgel, Klinikgeschäftsführerin Helios Klinikum Salzgitter


Text: Pressemitteilung Helios Klinikum

Aktuelle Einträge
Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051