Mach´s gut, Mietze


Der 5. April war ein sehr trauriger Tag für das gesamte Tierheim-Team. Wir mussten sehr schweren Herzens unsere Mietze über die Regenbogenbrücke gehen lassen.


Viele Tierfreunde kannten Mietze von Besuchen im Tierheim - egal ob beim Gassigehen, Katzenstreicheln oder bei Veranstaltungen - Mietze war immer dabei und ließ sich auch von Hunderten von Besuchern nicht aus dem Konzept bringen. Beharrlich und unaufgeregt schlenderte Mietze über "ihren" Flur und ließ sich dabei von jedermann streicheln. Nicht ganz ohne Hintergedanken, denn so manches Mal sprang dabei ein Leckerli für sie heraus.


Mietze lebte seit 2016 bei uns im Tierheim und entwickelte sich allmählich zu unserem kleinen Maskottchen. Mietze galt als unvermittelbar, da sie aufgrund einer verschleppten Erkrankung überall vor sich hin tröpfelte. Für unser Team war das kein Problem, denn gewischt werden musste eh jeden Tag.


So zogen die Jahre ins Land und Mietze lachte sich sogar einen Freund an. Beastly, der eines Tages über den Zaun sprang, sich füttern ließ und auf Mietze aufmerksam wurde. Es hat eine Weile gedauert, bis Mietze "auf ihn stand", denn den Futternapf teilte sie normalerweise nicht gerne. Anders jedoch bei Beastly, er durfte sich den Napf gerne mit ihr teilen.


Im vergangenen Jahr erlitt Mietze einen schweren Schlaganfall, sie wurde blind und taub und hatte schwere Orientierungsschwierigkeiten. Doch sie überlebte und legte einen enormen Lebenswillen an den Tag. Ihr zur Seite stand Beastly, der nach seinen Streifzügen immer wieder zu ihr zurückkehrte.


Doch in letzter Zeit sah man Mietze an, dass sie litt und ein katzenwürdiges Leben kaum noch existierte. So folgte schließlich der letzte Schritt, der uns allen das Herz brach.


Unser Team begleitete Mietze auf ihrem letzten Weg und verabschiedete sie würdig bei ihrer Reise über die Regenbogenbrücke.


Liebe Mietze, wir hoffen, dass Du die Reise gut überstanden hast und fortan beschwerdefrei von Wolke zu Wolke und von Futternapf zu Futternapf springen kannst. Du fehlst uns sehr!


Dein Tierheim-Team

Aktuelle Einträge
Archiv