Tier der Woche


Es ist leider wie so oft – Tiere, zumeist Katzen, kommen als Fundtiere ins Tierheim in Salzgitter-Bad. So auch das „Tier der Woche“. Miss Othmar, so der außergewöhnliche Name der getigerten Fellnase, wurde aufgefunden und in die Obhut des Tierschutzvereins Salzgitter gegeben. Leider war die kleine Samtpfote weder gechipt noch tätowiert, um ihr eigentliches Zuhause ausfindig machen zu können.


Miss Othmar hat sich in ihren ersten Wochen einen gewissen Ruf unter den Tierpflegern erarbeitet – die Katze gilt tierheimintern als kleine Diva. „Alles tanzt nach ihrer Pfeife“, erzählt Tierheimleiterin Friederike Maibaum. Das könnte auch den eher untypischen Katzennamen erklären. Miss Othmar ist bekannt aus der Comic-Verfilmung „Peanuts“, in der sie als Lehrerin Charlie Brown und seinen Freunden den Schulstoff in mahnenden Worten beibringt. Hin und wieder zeigt sich die Fellnase zickig und ignoriert dabei ihr Umfeld. Es gibt aber auch Momente, in denen sie auf dem Fußboden alle Pfoten weit von sich streckt und vorsichtig streicheln lässt.


Die dreijährige Miss Othmar ist eine absolute Einzelgängerin, andere Artgenossen mag sie nicht und möchte diese auch zukünftig in ihrem neuen Zuhause vermeiden. Wie es sich für eine Diva gehört, möchte sie von ihrer Familie umsorgt werden. Stets gefüllte Futternäpfe und ein kuschliges Schlafplätzchen verstehen sich dabei von selbst.

Aufgrund ihres Verhaltens sollten im Haushalt keine Kleinkinder leben, da diese die Warnsignale einer Katze noch nicht deuten können. Miss Othmar macht es sich gerne im Außenbereich des Tierheims gemütlich und beobachtet die Umgebung. Selbiges möchte sie in ihrer neuen Bleibe auch tun und ausgiebige Streif- und Erkundungstouren unternehmen.

Aktuelle Einträge
Archiv