Tier der Woche


Sheila hat sich gut entwickelt – Wann darf sie ausziehen?

Nur wenige gute Momente durfte die kastrierte Stafford-Mix-Hündin Sheila in ihren bisherigen vier Lebensjahren erleben. Die treue Seele wurde über das Veterinäramt ins Tierheim Salzgitter gebracht. Die Hündin wurde aus ihrem Zuhause geholt, weil sie nicht artgerecht versorgt wurde. Nun ist Sheila das „Tier der Woche“ und sucht auf diesem Wege ein Zuhause, in dem geduldige Hundeeltern leben.



Sheila ist bereits zum zweiten Mal in Salzgitters Tierheim gezogen. Nach ihrem Einzug stellte das Tierheim-Team fest, dass sie sich im Vergleich zu ihrem ersten Aufenthalt sehr gut entwickelt hat. War sie anfangs schlecht sozialisiert, ist sie jetzt eine aufgeschlossene Hündin, die von Tag zu Tag mehr erlernen möchte. Natürlich hat auch die vierjährige Hündin noch die ein oder andere optimierungswürdige Eigenschaft zu bieten. So hat Sheila noch immer ein Problem damit, von ihren Bezugspersonen getrennt zu sein. Sie möchte ihr menschliches Rudel am liebsten rund um die Uhr um sich versammelt haben.


Im Auslauf des Tierheims präsentiert sich das „Tier der Woche“ als sehr lebensfrohe und agile Hündin. Reaktionsschnell und flink lief sie den geworfenen Bällen hinterher. Und bei der anschließenden Gassirunde hatte Sheila viele Freude mit einem großen Ast, den sie stolz mit sich trug. Ihre neuen Hundeeltern sollten sportliche und aktive Menschen sein, um dem Temperament und der Ausdauer standhalten zu können. Wir selbst gerne viel in der Natur unterwegs ist, hat in Sheila die perfekte Begleiterin gefunden.


Da die Pfotenträgerin trotz der guten Entwicklung ein wenig Erziehung benötigt, sollten ihre künftigen Halter erfahren und geduldig genug sein, um sich Sheilas Wesen anzunehmen. Gute Chancen hierbei bestehen, denn ohne größere Ablenkungen ist die Hündin gelehrig.


Sheilas neues Hundebett sollte in einem ruhigen Haushalt aufgestellt sein, in dem weder quirlige Kinder noch weitere Tiere leben. Diese würden Sheilas Lernerfolge nur verzögern.

Aktuelle Einträge
Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051