Tier der Woche


Mit Malinois-Hündin Roxy wartet eine anspruchsvolle Vierbeinerin im Tierheim Salzgitter, die auf der Suche nach hundeerfahrenen Menschen ist. Das „Tier der Woche“ wurde im Tierheim wegen Überforderung der Halter abgegeben.


Der Charakter der stolzen Hundedame ist gefestigt und sie kennt keine Angst. Die sechsjährige Roxy schäumt über vor Energie und gibt immer volle Einsatzbereitschaft. Ob im Auslauf oder bei den täglichen Spaziergängen – Roxy ist stets aufmerksam und achtet auf die Kommandos ihrer Menschen. Ihnen gegenüber zeigt sich Roxy immer freundlich und zeigt an, wann es Zeit für eine Kuscheleinheit ist. Da die Fellnase Autofahrten kennt sind auch Ausflüge in die Umgebung möglich, damit Roxy neue Umgebung kennenlernen und wichtige Hundebotschaften verteilen kann. An der Leine pöbelt das „Tier der Woche“ gerne andere Artgenossen an. Ein Problem stellt dies jedoch nicht da, da sich die Hündin gut korrigieren lässt und sich schnell wieder auf den eigentlichen Spaziergang konzentriert.


Seit Juli dieses Jahres verbringt Roxy ihre Tagesfreizeit in ihrem Zwinger. Sie hat sich mit der neuen Situation zwar arrangiert, über ein eigenes Zuhause würde sie sich allerdings sehr freuen. Für Roxy werden hundeerfahrene Menschen gesucht, die sich bewusst sind, wie anspruchsvoll die Rasse Malinois sein kann. Da Roxy auch Kinder in ihr Hundeherz eingeschlossen hat, darf sie gerne in eine Familie mit standfesten Kindern ziehen. Ihre künftigen Hundeeltern sollten aktive Personen sein, die über eine klare Führung verfügen und mit Roxy arbeiten.

Aktuelle Einträge
Archiv