Tier der Woche


Zu schön um Wahr zu sein – Kater Niklas ist „Everybody´s Darling“

Verspielt, verschmust und verträglich mit Artgenossen – klingt zu gut um wahr zu sein? Nein, denn im Tierheim Salzgitter hat es sich Kater Niklas bequem gemacht und vereint die gewünschten Attribute vieler Katzenfreunde. Nun möchte das kleine Katerchen seine Sachen packen und in ein neues Zuhause ziehen.


Anfang November wurde Niklas im Kleingartenverein Kniestedt in Salzgitter-Bad aufgefunden. Er wurde gesichert und in die Obbut des Tierschutzvereins Salzgitter übergeben. Auf Grund der neuen Umgebung, der fremden Menschen und den ungewohnten Gerüchen war Niklas zunächst ein wenig eingeschüchtert. Alles war fremd für das „Tier der Woche“. Nach kurzer Zeit allerdings setzte sich sein wahres Katzenwesen durch und der getigerte Vierbeiner entwickelte sich zu „Everybody´s Darling“. Für das Tierheim-Team ist die Samtpfote ein Glücksfall, denn nicht alle Katzen sind nach wenigen Tagen zutraulich. Niklas jedoch ist ein munterer Zeitgenosse, der keine Berührungsängste hat. Bereitwillig setzte er sich zum obligatorischen Fotoshooting in Szene, um bestmöglich abgelichtet zu werden. Als Belohnung gab es im Anschluss eine ausgiebige Streicheleinheit.


In seinem künftigen Zuhause sollte Niklas Freigang gewährt werden, denn mit seinen 6 Lebensmonaten hat er noch sein gesamtes Leben vor sich und möchte die weite Welt erkunden. Mit Artgenossen verträgt sich Niklas sehr gut und würde sein Schlafgemach sicherlich auch teilen. Kinder sollten nach Möglichkeit schon etwas älter sein, denn hin und wieder legt das „Tier der Woche“ ein grobes Spielverhalten an den Tag, so dass auch schon mal eine kleine, unbeabsichtigte Schramme an der Hand zurück bleiben kann.

Aktuelle Einträge
Archiv