Tiere der Woche


Treu dreinblickende Hunde, majestätische Katzen und flauschige Kaninchen waren in den zurück liegenden Monaten die „Tiere der Woche“. In dieser Woche möchten wir allen Tierfreunden gleich vierzehn Bewohner des Tierheims in Salzgitter-Bad vorstellen. Für den Einen oder Anderen etwas gewöhnungsbedürftig, aber es gibt auch außergewöhnliche Tiere, die ein liebevolles Zuhause suchen.

Die Farbratten Kian, Neo und Cordula wurden im Januar aufgrund nicht artgerechter Haltung durch das Veterinäramt beschlagnahmt und anschließend in die Obhut des Tierheims Salzgitter gebracht. Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde ihr Alter auf cirka ein Jahr geschätzt. Die beiden unkastrierten Herren Kian und Neo mussten sich mit Weibchen Cordula einen winzig kleinen Käfig teilen, es passierte, was passieren musste – Cordula bekam einen 11-köpfigen Rattennachwuchs. Die Farbrattenbande erfreut sich bester Gesundheit und auch wenn sie sich bereits häuslich eingerichtet haben, suchen die Tierpfleger des Tierheims ein geeignetes Zuhause mit viel Platz zum Klettern, Buddeln und Entdecken.


Die Farbrattenböckchen Kian und Neo werden nur gemeinsam vermittelt, bei ausreichendem Platzangebot auch gerne in eine bestehende Gruppe. Cordula und ihr Nachwuchs freut sich über eine Frauen-WG. Das Tierheim-Team berät interessierte Farbrattenfreunde gerne und gibt Haltungsempfehlungen und gibt Tipps zur richtigen Ernährung.

Aktuelle Einträge
Archiv