Tiere der Woche


Munteres Treiben im Tierheim Salzgitter: Derzeit tummeln sich dutzende kleine Kätzchen in den Katzenzimmern der Tierschutzeinrichtung im Süden Salzgitters. Vier von ihnen sind Kater Köfte und die drei Katzendamen Thora, Janna und Fenna.

Das quirlige Quartett bringt ordentliche Leben und Schwung ins Katzenzimmer. Voller Tatendrang und schier furchtlos jagen die vier jungen Fellnasen, die allesamt im August 2021 zur Welt kamen, die Kratzbäume hinauf. Kommt die Klettermöglichkeit einmal ins Schwanken, wird die Chance genutzt und mit einem beherzten Sprung gleich die nächste Kratztonne erobert. Kater Köfte wurde in die Obhut der Tierschützer gegeben, da er als unüberlegte Anschaffung in eine Familie einzog, in der nicht alle Familienmitglieder mit dem kleinen Mann einverstanden waren. Ein Schicksal, welches leider kein Einzelfall ist. Thora, Janna und Fenna hingegen zogen im vergangenen Jahr als Fundtiere ein. Ob sie ausgesetzt oder in freier Natur auf die Welt kamen und sich hier in ihren ersten Lebensmonaten durchschlagen mussten, konnte leider nicht geklärt werden.


Die Viererbande muss noch vieles lernen, ist in manchen Situationen noch unsicher und dadurch zurückhaltend. Doch ist das Eis erstmal gebrochen und die Angst überwunden, präsentieren sie sich als quirlig, munter und verspielt.


Gesucht wird ein Zuhause, in das die Fellnasen paarweise einziehen und gemeinsam alt werden dürfen. Ihre künftigen Dosenöffner sollten anfangs Geduld haben, um den Katzenkindern die Chance zu ermöglichen, Vertrauen zu ihren Menschen aufzubauen und die neue Umgebung in aller Ruhe kennenzulernen.

Aktuelle Einträge