Liebe Tierfreunde,

wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie unsere Tierheimbewohner, die dringend ein neues Zuhause suchen, zusätzlich auch viele interessante Informationen rund ums Tier und über die Arbeit und Projekte unseres Tierschutzvereins.

Sie sind bereit für einen tierischen Wegbegleiter? Dann besuchen Sie uns montags - sonntags von 13.00 Uhr - 16.00 Uhr. Mittwochs und an Feiertagen bleibt das Tierheim Salzgitter für den öffentlichen Besuch geschlossen. Wir freuen uns auf Sie! 

Update 18.09.2020: Auf Grund der aktuellen Corona-Situation bleibt das Tierheim Salzgitter für den öffentlichen Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Die Tiervermittlung findet eingeschränkt statt. Bei Interesse an einem unserer Tiere vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Erreichbar ist das Tierheim von 13-16 Uhr unter 05341 - 47 886.

Wir suchen ein Zuhause

Aktuelles

Frohe Ostern

Liebe Tierfreunde, wir wünschen allen Mitgliedern, Tier-Paten, ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren ein frohes und erholsames Osterfest.

Tier der Woche

Flauschiges Kaninchen-Duo sucht gemeinsames Zuhause Im Tierheim Salzgitter warten nicht nur Hunde und Katzen auf ihre Chance, in ein neues Zuhause ziehen zu dürfen. In dieser Woche sind die beiden Zwergkaninchen Rosi (grau) und Don Camillo (weiß) unsere „Tiere der Woche“ Das süße Duo kann nicht sonderlich viel aus der Ruhe bringen, sie genießen die gegenseitige Gesellschaft und lassen es sich bei frischem Salat und Gemüse richtig gut gehen. Entdecken sie etwas Neues, wie z.B. eine neue Spiel- oder Klettermöglichkeit, bricht große Neugierde aus, alles muss genauestens unter die Lupe genommen werden. Rosi und Don Camillo wurden auf Grund einer Allergie der Vorbesitzer in die Obhut des Tierheim

Osterfeuer birgt tödliche Gefahr für Tiere

Während der Ostertage werden die traditionellen Osterfeuer wieder vielen heimischen Wildtieren zum Verhängnis. Insbesondere Kleintiere, die das aufgeschichtete Reisig als Unterschlupf nutzen, fallen den Flammen zum Opfer, wenn die Feuer zur Begrüßung des Frühlings entzündet werden. Der Deutsche Tierschutzbund empfiehlt daher, auf die Tradition zu verzichten oder entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. Liegen die Brennguthaufen bereits mehrere Wochen auf derselben Stelle, ist die Gefahr groß, dass sich bereits Tiere darin verkrochen haben. Damit die Ostertradition nicht zur tödlichen Falle wird, sollte man das Brennmaterial erst kurz vorher auf- und unbedingt kurz vor dem Abbrennen noc

Tier der Woche

Ohne Artgenossen und Hektik ins neue Zuhause – Katze Rita Den Blick hat unser „Tier der Woche“ konzentriert auf den Spielball gerichtet. Nichts kann sie in diesem Moment aus der Ruhe bringen – doch, eine andere Samtpfote schlängelt sich durch das Katzenzimmer. Das war es mit der Konzentration. Katzendame Rita legt keinen Wert auf die Gesellschaft anderer Katzen. Rita kam als Fundtier vor einigen Wochen ins Tierheim in Salzgitter-Bad. Die Tierpfleger gingen fest davon aus, dass die Tricolor-farbene Katze bald wieder in ihr angestammtes Zuhause zurückkehren würde. Doch dem war nicht so. Die Schnurhaarträgerin wurde 2017 geboren. Trotz ihres jungen Alters mag sie es eher ein wenig ruhiger, Hekt

Tier der Woche

Verschmuster Fritz sucht Familienanschluss Gut gelaunt tobt unser „Tier der Woche“ durch den Hundefreilauf im Tierheim Salzgitter. Fritz heißt der Vierbeiner, der sich mit seinen 8 Jahren im besten Hundealter befindet und sich nach einer neuen „Herde“ sehnt, die er als Maremmano-Mix beschützen kann. Menschenbezogen und anhänglich, verschmust und verspielt, so kann man Fritz mit Fug und Recht beschreiben. Ein treuer Begleiter, der alle Voraussetzungen für einen alltagstauglichen Hund mit sich bringt. Egal ob Singles, Paare oder Familien mit kleinen Kindern – der gut gelaunte Rüde passt zu Jedermann, jedoch sollte Erfahrung mit Herdenschutzhunden vorhanden sein. Die ehrenamtlichen Gassigeher

Salzgitter putzt sich

Es ist geschafft - die Gassigehstrecken rund um das Tierheim in Salzgitter-Bad sind wieder sauber. Am 10. März nahmen sich 20 Tierfreunde der Aktion "Salzgitter putzt sich" an und beseitigten den unachtsam weggeworfenen Müll von Wiesen und Wegen. Neben den bekannten Strecken in Richtung Groß Mahner/ehemalige Zuckerfabrik nahmen sich die Tierfreunde in diesem Jahr auch dem nahe gelegenen Schützenplatz an. "Unvorstellbar, wie viel Müll hier entsorgt wird" war eine Aussage, die man von den Tierfreunden einige Male hören konnte. Nach zwei Stunden standen für den städtischen SRB über 20 prall gefüllte Müllsäcke zur Abholung bereit. Daneben auch Fahrräder, Gasflaschen sowie alte Auto-. und Trakto

Tier der Woche

Streicheleinheiten erwünscht – Kater Simon sucht Familienanschluss Am Anfang zurückhaltend und beobachtend, dann aber schmusig und anhänglich – das ist Kater Simon, unser „Tier der Woche“. Die zweijährige Samtpfote Simon hielt sich mehrere Wochen in Salzgitter-Gebhardshagen auf und wurde dort von Anwohnern mit Futter und Leckerlis versorgt. Doch anscheinend hatte Simon kein festes Zuhause, in das er zu seinen Menschen zurückkehren konnte. So kam er im Februar als Fundtier ins Tierheim in Salzgitter-Bad. In seinem Katzenzimmer zeigt sich der kastrierte Kater zunächst schüchtern und zurückhaltend. Er zieht sich gern in eine der zahlreichen Versteckmöglichkeiten zurück und beobachtet die Situat

Der Deutsche Tierschutzbund informiert

Tiere im Winter - Tipps für die Kälte Bei den aktuell eisigen Temperaturen brauchen auch unsere Haustiere Schutz vor der Kälte. Obwohl die meisten niedrige Temperaturen besser vertragen, als es die Besitzer denken, können Tierfreunde Vorkehrungen treffen, damit ihre Tiere gut über die kalten Wintertage kommen. Bei Wildtieren ist die Sorge unbegründet – diese kommen in der Regel gut mit der Kälte zurecht. „Hunde und Katzen sind durch ihr wärmendes Fell gut vor der Kälte geschützt“, sagt Lea Schmitz, Pressesprecherin beim Deutschen Tierschutzbund. „Im Idealfall entscheiden sie selbst, wie oft und wie lange sie sich draußen im Kalten aufhalten.“ Katzenbesitzer sollten daher darauf achten, dass

Letzte Aktualisierung: 23.09.2020
Fundtiere
Spenden macht glücklich!
Ganz einfach per PayPal
Amazon-Wunschzettel
1526929411.png
Mitglied werden!
Tier-Pate werden!
Soziale Netzwerke
  • Facebook
  • Instagram
Nachrichten-Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051