Liebe Tierfreunde,

wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie unsere Tierheimbewohner, die dringend ein neues Zuhause suchen, zusätzlich auch viele interessante Informationen rund ums Tier und über die Arbeit und Projekte unseres Tierschutzvereins.

Sie sind bereit für einen tierischen Wegbegleiter? Dann besuchen Sie uns montags - sonntags von 13.00 Uhr - 16.00 Uhr. Mittwochs und an Feiertagen bleibt das Tierheim Salzgitter für den öffentlichen Besuch geschlossen. Wir freuen uns auf Sie! 

Update 18.09.2020: Auf Grund der aktuellen Corona-Situation bleibt das Tierheim Salzgitter für den öffentlichen Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Die Tiervermittlung findet eingeschränkt statt. Bei Interesse an einem unserer Tiere vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Erreichbar ist das Tierheim von 13-16 Uhr unter 05341 - 47 886.

Wir suchen ein Zuhause

Aktuelles

Tiertafel Salzgitter gegründet

Heute ist es endlich an der Zeit, ein bis dato gut gehütetes Geheimnis zu lüften. Der ein oder andere von euch wird es heute bestimmt der Salzgitter-Zeitung entnommen haben – wir haben die Tiertafel Salzgitter ins Leben gerufen! Ihr kennt vermutlich das Prinzip der Tafel – Menschen, die finanziell nicht auf der Sonnenseite leben, können sich dort gegen einen kleinen Betrag Lebensmittel abholen. Angelehnt an dieses Prinzip wird die Tiertafel Salzgitter ab September einmal im Monat Tierfutter an Haustierbesitzer ausgeben. Wir sind in der außerordentlich glücklichen Lage, dass uns die Menschen in Salzgitter mit sehr vielen Futterspenden unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr, doch sind es so

Tier der Woche

Einfach sitzen gelassen – Kaninchen Max sucht einen WG-Platz Mit Kaninchen Max ist ein Vierbeiner ins Tierheim Salzgitter eingezogen, das sein ganzes Leben noch vor sich hat. Mit seinen cirka 8 Lebensmonaten musste die kleine Fellnase dennoch bereits zwei unschöne Momente erleiden. Zum einen verlor Max die Orientierung und fand nicht mehr zurück in sein Zuhause und kam als Fundtier ins Tierheim, zum anderen bekam der sympathische Hoppelgeselle den Stempel als „nicht mehr gewollt“ von seinen Haltern aufgedrückt. Nun ist er das „Tier der Woche“ und sucht auf diesem Wege eine passende Kaninchen-WG. Das Zwergkaninchen Max kam im Juli in Salzgitters Tierheim. Auf Grund der veröffentlichten Fundti

Mach´s gut, Räuber!

Unser Job im Tierheim erfüllt uns jeden Tag mit viel Freude. Es ist eine intensive und anstrengende Arbeit, doch in die Augen unserer Tierheimbewohner zu sehen und zu spüren, dass man das Richtige tut, lässt alle Strapazen vergessen. Und dann gibt es Tage wie diesen, an denen die Welt unterzugehen droht. Vor einigen Tagen zog Räuber zum dritten Mal bei uns ein. Einige von euch werden sich an ihn erinnern, denn wir suchten für den betagten Schäferhund-Husky-Mix dringend ein schönes Zuhause. Nun wurde uns Räuber über das Veterinäramt zurück gebracht. Der gesundheitliche Zustand war schlicht und ergreifend nicht mit anzusehen. So etwas hatte der liebe Kerl nicht verdient. Am Donnerstag, den

Spendenaktion

Liebe Tierfreunde, wir haben die Chance Spendengelder zu gewinnen. IdaPlus hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Insgesamt verlost Ida Plus 2 % des Monatsumsatzes an drei Tierschutz- bzw. Umweltvereine/ Initiativen pro Monat. Auf den ersten Preis entfallen 50 % der Summe, auf den 2. Preis 30 % und auf den 3. Preis 20 %. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt monatlich zum 10. des Monats im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung. Für die Verlosung berücksichtigt werden die 10 teilnehmenden Vereine mit den meisten Stimmen. Bitte stimmt für uns ab - mit nur einem Klick pro Tag können wir wichtige Gelder gewinnen, die wir für unsere Sorgenkinder einsetzen können. Einfach auf d

Hitzewelle kann Heimtiere in Gefahr bringen

Der Deutsche Tierschutzbund warnt vor den Gefahren, die die Sommerhitze für Tiere bereithält. Tierhalter sollten jetzt entsprechende Maßnahmen treffen und ihre Heimtiere bei den steigenden Temperaturen stets im Blick behalten. Im schlimmsten Fall droht der Tod durch einen Hitzschlag. „Anders als der Mensch können viele Tierarten nicht schwitzen. Die meisten Heimtiere regulieren ihren Wärmehaushalt über Trinken oder Hecheln“, erklärt Dr. Moira Gerlach, Fachreferentin für Heimtiere beim Deutschen Tierschutzbund. „Deshalb ist jederzeit verfügbares frisches Trinkwasser wichtig. Außerdem braucht das Tier einen kühlen Schattenplatz, an den es sich stets zurückziehen kann. Große Anstrengungen sollt

Tier der Woche

Im Juli zog mit Katerchen Klaus-Jörg ein besonderes Katzenexemplar ins Tierheim Salzgitter ein. Der einjährige Kater wurde auf den Straßen Lebenstedts gefunden und in die Obhut der Tierschützer in Salzgitter-Bad gegeben. Klaus-Jörg ist ein absoluter Sympathieträger. Auf den wöchentlichen Fotoermin hatte sich die schwarz-weiße Fellnase gut vorbereitet. Als unser Fotograf die Tür des Katzenzimmers vorsichtig öffnete, wartete Klaus-Jörg bereits auf ihn. Ein kurzes Augenzwinkern genügte, um die Vertrauensebene zwischen Mensch und Tier herzustellen. Für die nächsten zwanzig Minuten mutierte Klaus-Jörg zum Schatten unseres Fotografen. Es machte den Anschein, als würde der junge Kater das Gespräch

Tier der Woche

Das „Tier der Woche“ ist ein wahres Kraftpaket – athletisch und mit einer gehörigen Portion Energie ausgestattet sucht Ayla ein neues Zuhause, in dem ihr viel Platz zum Toben und Spielen geboten wird. Der erste Eindruck von Hundedame Ayla täuscht – das vor Kraft strotzende American Bully-Weibchen vermittelt den Tierheim-Besuchern den Eindruck, als hätte sie gerade eine Schlaftablette zu sich genommen. Eher gemächlich und träge läuft die im Januar 2018 geborene Fellnase durch ihren Zwinger. Das Tierheimgeschehen scheint ihr offenbar nichts auszumachen. Geduldig setzt sie sich vor die Gitterstäbe und begutachtet unseren davor stehenden Fotografen. Doch Vorsicht, die alte Weisheit „Stille Wasse

Letzte Aktualisierung: 18.09.2020
Katzen, Hunde
Spenden macht glücklich!
Ganz einfach per PayPal
Amazon-Wunschzettel
1526929411.png
Mitglied werden!
Tier-Pate werden!
Soziale Netzwerke
  • Facebook
  • Instagram
Nachrichten-Archiv

Tierschutzverein Salzgitter und Umgebung e.V.

Am Pfingstanger 40 | 38259 Salzgitter (Bad)

Tel. 0 53 41 - 47 886 | Fax. 0 53 41 - 17 53 87

Spendenkonto
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Sitz des Vereins: Stadt Salzgitter

Registergericht: Stadt Braunschweig

Vereinsregisternr. 140051