top of page

Tier der Woche


In dieser Woche möchten die Tierpflegerinnen des Tierheims Salzgitter auf die Terrier-Mischlingsdame Tiva aufmerksam machen und ihr zu einem neuen Zuhause verhelfen. Tiva ist circa sieben Jahre alt und seit November in Salzgitters Tierheim beheimatet.

Die kleine Fellnase namens Tiva fühlt sich im Vergleich zu manch anderem Artgenossen wohl im Tierheim. Die unbekannte Umgebung, die unterschiedlichen Geräusche und Gerüche bereiten ihr keine allzu große Sorgen, denn sie scheint sich sicher zu sein, schon bald eine neue Heimat mit liebevollen Menschen zu beziehen. Menschen sind Tiva besonders wichtig, sie liebt die Nähe von Zweibeinern. Der Name „Tiva“ bedeutet „tanzen“, was ausgesprochen gut zu der Terrierdame passt, denn Tiva gilt im Tierheim als aufgeweckte und agile Zeitgenossin, die so viele Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten wie möglich erhaschen möchte. Ob das „Tier der Woche“ an das allein sein gewöhnt wurde, kann noch nicht gesichert festgestellt werden. Dies müssten die künftigen Hundeeltern mit der siebenjährigen Tiva erproben.


Derzeit wird Tiva mit speziellem Nierenfutter versorgt, da bei ihr bei der letzten tierärztlichen Untersuchung erhöhte Nierenwerte festgestellt wurden. In rund zwei Monaten wird eine weitere Untersuchung folgen. Für ihr Alter befindet sich Tiva ansonsten in einem guten und fitten gesundheitlichen Zustand.


Mit Artgenossen verträgt sich Tiva gut, sie mag gerne in einer Gruppe spazieren gehen und dabei gemeinsame Abenteuer erleben. Schließlich lassen sich an vielen Ecken wichtige Neuigkeiten erschnüffeln. Für gelegentliche größere Gassirunden ist sie ebenfalls zu haben. Ein Zuhause mit Kindern ist möglich, da sich Tiva von schnellen und schreckhaften Reaktionen der Kinder nicht aus der Ruhe bringen lässt.

420 Ansichten

コメント


bottom of page