top of page

Tier der Woche


Die beiden Katzen Cinna und Olumni sind Schwestern und wurden im Tierheim Salzgitter zur Weitervermittlung abgegeben. Ihre Zeit im Tierheim haben sie bislang gut verlebt, jetzt wird es für das Duo aber Zeit für ein neues Zuhause.


Im Juni 2022 kamen die Geschwister Cinna und Olumni auf die Welt. Sie wuchsen in ihrem Zuhause behutsam auf, lernten ihre Umgebung kennen und durften bereits in ihren ersten Lebensmonaten auf ihre ersten Erkundungstouren im Freien gehen. Für die jungen Katzendamen änderte sich im Frühjahr dieses Jahres jedoch alles, denn ihre Katzeneltern konnten sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern. Die Halter entschieden sich dazu, die kleinen Fellnasen in die Obhut des Tierheims in Salzgitter-Bad zu geben, um sie von hier aus in ein gutes Zuhause zu vermitteln.


Unter dem Tierpflegepersonal gelten die „Tiere der Woche“ als aufgeschlossen, verschmust und verspielt. Ein Beleg: Unser Fotograf wurde regelrecht überfallen, als er zum Fotoshooting das Katzenzimmer betrat. Cinna und Olumni haben keine großen Berührungsängste. Doch Vorsicht, hektische Bewegungen mögen die Zwei gar nicht und treten somit einen schnellen Rückzug an.


In ihrem zukünftigen Zuhause, in dem ein kuschliges Sofa zum Verweilen vorhanden sein sollte, sollte die Möglichkeit zum Freigang gegeben sein. Die flauschigen Katzen sind noch sehr jung und möchten gemeinsam zahlreiche Outdoor-Abenteuer erleben und neue Dinge kennenlernen. Ihr altes Zuhause strahlte viel Ruhe aus, an die sich die Fellnasen gewöhnt haben. Ein unruhiger Haushalt kommt für die Katzen somit nicht in Betracht.

179 Ansichten

Σχόλια


bottom of page