top of page

Tier der Woche


Was muss Tierheimkater Testo alles erlebt haben? Der junge Kater kam im März dieses Jahres als Fundtier ins Tierheim Salzgitter. Die Eingangsuntersuchungen verhießen nichts Gutes. Der tapfere Vierbeiner ist das „Tier der Woche“ und sucht ein Zuhause, in dem sicher und in Ruhe leben darf.

 

Nach seinem Einzug ins Tierheim in Salzgitter-Bad mussten die Tierpflegerinnen erst einmal ordentlich Hand anlegen, um die Erstversorgung für Kater Testo zu übernehmen. Weitere Untersuchungen und Behandlungen übernahm dann die Tierärztin. „Testo befand sich in einem allgemein schlechten Zustand“, erinnert sich Tierheimleiterin Christin Furmanski. „Sein Körper war übersät mit Bisswunden“, so Furmanski.  Außerdem war eine Pfote sehr stark entzündet und ein Großteil seines Schwanzes abgestorben. Durch die tierärztlichen Behandlungen ist Testo wieder einigermaßen fit, doch bis auf ein kleines Stück musste sein Schwanz amputiert und drei Krallen an der hinteren rechten Pfote entfernt werden.

Doch der cirka zweijährige Bengal-Mix hat noch eine weitere gesundheitliche Beeinträchtigung, die seine zukünftigen Katzeneltern bedenken müssen. Testo wurde Leukose positiv getestet. Die Katzenkrankheit Leukose, auch unter "Katzenleukämie" oder Feline Leukose bekannt, wird durch den krebs­erregen­den Feline-Leukämie-Virus (FeLV) ausgelöst. Die Infektion erfolgt über die Schleim­häute von Mund und Nase, zum Beispiel durch einen Kampf zwischen Katzen oder die gegen­seitige "Katzen­wäsche".

 

Unbeirrt seines Gesundheitszustands präsentiert sich Testo als agiler Kater, der gerne durch seine Unterkunft tobt und die Klettermöglichkeiten gerne annimmt. An sonnigen Tagen geht er gerne in den Außenbereich, um sich seine Umgebung genauer anschauen zu können. Hat er Vertrauen zu einer Person aufgebaut, sucht er den Kontakt und mag gekrault werden.

 

Für Testo sucht das Tierheim Salzgitter katzenerfahrene Halter, die sich mit kranken Tieren auskennen. Sollten bereits andere Katzen im Haushalt vorhanden sein, sollten diese ebenfalls mit dem Leukose-Virus infiziert sein. Um weiterhin der Natur nahe zu sein, sollte für Testo ein gesicherter Freigang ermöglicht werden oder eine Wohnung mit Balkon vorhanden sein.

21 Ansichten

Comments


bottom of page