top of page

Wir nehmen Abschied



Am 24.04.2024 stellten wir nachmittags bei unserer Bonny ein auffälliges Verhalten fest. Ihr Bauch war aufgebläht und man konnte ihr deutlich ansehen, dass es ihr nicht gut ging. Bonny wurde sofort auf Verdacht einer Magendrehung zum Tierarzt gebracht und Not operiert.


Alles sah wieder gut aus, sie öffnete nach dem schweren Eingriff die Augen und die Werte schienen stabil. Doch heute Nacht änderte sich alles. Die kritische Phase, die nach einer OP überwunden werden muss, war für Bonnys Körper zu viel. Unsere treue Seele schloss die Augen und öffnete sie nicht mehr.


Liebe Bonny, für uns alle wirst Du immer in unseren Herzen bleiben. Du riesiges, sabberndes Ungetüm hast unsere Herzen im Sturm erobert. Komm gut über die Regenbogenbrücke. Du fehlst uns!


Tschüss, Bonny


Deine Freundin Amouk und das Tierheim-Team

121 Ansichten

Comentários


bottom of page